// ZWISCHENRAUM

Die Künstler-Gruppe X-Süd macht mit beim Festival Cityleaks SHARING CITIES. Der Titel vom Festival heißt übersetzt: Städte teilen.  Die Künstler-Gruppe X-Süd hat Pläne gemacht für die Parkstadt Süd. Zusammen raumlaborberlin.

// ZUKUNFTSARBEIT

Unsere Zukunftsarbeit ist gemacht für eine Stadt für alle. Diese Broschüre zeigt Ergebnisse von X-SÜD / LABOR.

// LABOR

Im Sommer 2017 haben Künstler*innen und Architekt*ìnnen von Kunsthaus KAT18, raumlaborberlin und X-SÜD zusammen eine Workshopreihe durchgeführt.

// STADTWANDERUNG

Die Akteure von X-SÜD machen eine Wanderung zusammen mit Nadine Müseler vom Kulturamt. Mit dem Stadt-Planer Boris Sieverts laufen alle einen Tag über das Gelände der Parkstadt Süd.

// SOFT-CORE

Liebes-Szenen berühren uns. Sie fesseln uns. Sie bringen uns zum Weinen und manchmal auch zum Lachen. Manche lieben sie, und andere hassen sie.
Liebes-Szenen sind ein wichtiger Teil von Filmen. Alle Menschen haben Sehnsucht nach Liebe. Liebes-Szenen zeigen das. Immer wieder neu.

// STADTVISIONEN

Zu den PASSAGEN 2016 haben sich die Künstler vom KUNSTHAUS KAT18 mit Stadt-Häusern beschäftigt. Die Künstler haben Straßen und Häuser im Kölner Süden angeschaut. Schöne und hässliche Häuser haben sie entdeckt. Einige haben sie fotografiert und abgezeichnet.