ZWISCHENRAUM // CITYLEAKS URBAN ART FESTIVAL 2017

01_5H4A4456

Fotos Britt Schilling

Die Künstler-Gruppe X-Süd macht mit beim Festival Cityleaks SHARING CITIES.
Der Titel vom Festival heißt übersetzt: Städte teilen.
Sie haben beim Festival einen Ausstellungs-Raum. Sie haben einen Treff-Punkt.
Und sie haben Aktions-Flächen. Also Flächen, auf denen etwas passiert.
Die Künstler-Gruppe X-Süd hat Pläne gemacht für die Parkstadt Süd. Zusammen mit Fach-Leuten.
Die Fach-Leute kommen vom raumlaborberlin.
Sie kennen sich damit aus, neue Stadt-Viertel zu planen.
Zusammen haben X-Süd und raumlaborberlin ein Modell gebaut.

weiterlesen

Zu Cityleaks SHARING CITIES baut die mixed-abled Künstlergruppe X-SÜD einen Zwischenraum,
wo Sehnsüchte, Wünsche und Vorstellungen von neuen Formen des Zusammenlebens lebendig werden.
In der Parkstadt Süd – in der Kölner Südstadt, wo ein neues, inklusives Stadtviertel entstehen wird.
Zusätzlich zeigen wir als Teil der Ausstellung Ergebnisse aus X-SÜD / LABOR.
Mit raumlaborberlin hat die Gruppe künstlerische Konzepte zu Inklusion, Kultur und Stadtentwicklung erarbeitet.
Entstanden ist ein Raummodell sowie erste Ideen für eine Zwischennutzung auf dem Gelände der Parkstadt Süd.

Claudia Hoffmann, Jutta Pöstges

Mit Bärbel Lange, Cornelius Vogel, Enno Jäkel, Isabelle Brunner, Janine Müller, Michael Müller,
Nastja Sittig, Nico Randel, Patrick Henkel, Rosanna D´Ortona, Susanne Kümpel, Tanja Geiß, Vera Langer

raumlaborberlin: Jan Liesegang mit Lukas Hamilcaro, Luíza Pereira, Timo Luitz
Gäste: Ulrike Klausmann, Zelda Pom Pom Fragile
Ausstellungsarchitektur: Claudia Hoffmann

Eröffnung: 9. September um 15 Uhr
Datum: 10 – 17. September, 12 – 19 Uhr
Ort: Koblenzer Str. 15, 50678 Köln
Vortrag: Jan Liesegang, raumlaborberlin 15. September um 19 Uhr
Kochaktion: Pom Pom Fragile 9. / 10. / 15. – 17. September ab 12 Uhr X-SÜD ZWISCHENRAUM

Projektträger: KUBiST e.V. Kooperationspartner: KUNSTHAUS KAT18 / GWK GmbH /
Sommerblut e.V. / raumlaborberlin / ecosign / Jack in the Box / Neuland e.V.

Förderer: Aktion Mensch / Stiftung Wohlfahrtspflege / Kämpgen Stiftung / LVR / Stadt Köln Kulturamt

20
06
18
02
01
04
05
16
07
15
19
08
10
12
17
11
13
21
22
24
14
26
23
25